Was ist Inav ? Eine kleine Einführung

Es wird langsam Winterlich und das Projekt „Micro Camper“ wird sich wohl  noch ein wenig hinauszögern. Daher dachte ich mir ich mach mal den Start zu einer Serie über Inav !

Inav ist kurzgesagt einfach eine OpenSource Software, die es Flugmodellen, egal ob Multicopter, Tricopter, Octo, Wing oder was auch immer, ermöglicht GPS basierte und auch Autonome Flüge zu vollführen.
Für diejenigen, die sich in dem Metier ein wenig auskennen: Es ist wie Betaflight nur mit GPS und auch für Modellflugzeuge geeignet 😉

Ich muss zugeben, ich bin erst sehr spät bei Inav eingestiegen, undzwar mit der Version 1.7. Mittlerweile gibts die 2.0 und was alles vor 1.7 passierte kann ich im Detail garnicht erläutern.
Nur soviel sei zur Geschichte gesagt: Inav wurde damals entwickelt, weil Betaflight keinen wirklichen Support für GPS basiertes fliegen mitbrachte. Betaflight wurde und wird immernoch primär für Race und Freestyle Quads entwickelt und ist nebenbei gesagt schon fast zum Standard in der FPV Szene geworden.

Inav hingegen ist mittlerweile die Low Budget Konkurrenz zu Flightcontroll-Software wie Pixhawk, APM oder EagleTreeVector geworden. Inav hat ein großes Team von Entwicklern, welche ständig an der Verbesserung der Software arbeiten und auf Github kann man sich sogar selber einbringen, indem man Bugs meldet oder neue Features vorschlägt !

Seit dem aufkommen der Omnibus FC´s die mittlerweile alles an Board haben, was man benötigt (OSD, Kompass, Barometer, Currentsensor und Anschlüsse für GPS) hat Inav einen richtigen Höhenflug erhalten.

Mein erster Inav-Flieger war damals ein Zeta WingWing Z-84 von Banggood.  Dazu noch einen Omnibus FC gekauft, ein GPS Modul und fertig war mein erster FPV Wing 😉

 

Wenn ihr mehr Informationen dazu haben möchtet, wie ihr auch einen FPV Wing aus Kopter Teilen mit Inav bauen könnt,
könnt ihr bei Philipp Seidel vorbeischauen.
Er hat dort auf seinem Blog einen wunderbaren Artikel dazu geschrieben inklusive Step by Step Anleitung und vielen Bildern.
Den Beitrag findet ihr hier

Ich werde in Zukunft weitere Interessante Artikel zum Thema Inav schreiben. Ihr dürft mir auch gerne in den Kommentaren hinterlassen, welche Themen euch am meisten interessieren würden.
Bis denne 😉

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.